Facebook Twitter RSS

Das Washington Dekret – Jussi Adler-Olsen

Ausgestellt am 8. Januar 2014 vom in Thriller
4(80%) 2 votes

Handlung

Bruce Jansen wähnt sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Eben mit großem Abstand zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt, soll dieses Ereignis nun auf der Wahlparty gefeiert werden. Doch die Idylle währt nur kurz, denn auf der Gala selbst wird die neue First Lady erschossen, mit ihr stirbt auch das ungeborene Kind. Dieses Ereignis wirft den Präsidenten vollkommen aus der Spur, inmitten der Trauer entwirft er das Washington Dekret – ein Programm das massiven Eingriff in die Demokratie und Gesellschaft der USA vorsieht. Die folgenden Notstandsgesetze und präsidentiellen Erlässe führen zur Entwaffnung einer ganzen Nation, Massenverhaftungen und bürgerkriegsähnlichen Zuständen.

Mitten drin ist Doggie Rogers, Mitarbeiterin im Stab des Präsidenten und Tochter des für das Attentat auf die First Lady verantwortlich gemachten Bud Curtis. Um ihren Vater vor der drohenden Hinrichtung zu schützen versucht sie alles, um dessen Unschuld zu beweisen. Doch dies bringt sie selbst in Lebensgefahr…

Fazit

Wer schon Bücher von Jussi Adler-Olsen gelesen hat, dem dürfte auf Anhieb klar sein, dass dieses Buch nur absolut lesenswert sein kann. In gewohnter Manier wird ein Spannungsbogen aufgebaut, der den Leser schlichtweg in seinen Bann zieht. Die detaillierte Darstellung der handelnden Personen, der stetige Wechsel innerhalb der Geschichte, all das sorgt für ein kurzweiliges Lesevergnügen. Auch wenn das Werk natürlich nur fiktiver Natur ist (darauf weist der Autor im Nachwort ausdrücklich hin) und sicherlich auch ein wenig an der Realität vorbei führt, so wird dennoch deutlich, wie gefährlich Machtbesessenheit für eine gesamte Nation werden kann.

Und an all jene Kritiker gerichtet, die das Buch als unglaubwürdiges Szenario ablehnen, hier geht es um Unterhaltung, Spannung und die Lust am Lesen. Und all dies ist dem Autor ohne wenn und aber gelungen. Das Buch ist die 5 Sterne in jedem Fall wert…


>>>Hier gehts portofrei zum Buch – Das Washington Dekret<<<


Das Washington Dekret
von Jussi Adler-Olsen – Deutscher Taschenbuch Verlag (2013)
ISBN: 978-3423280051
Gebundene Ausgabe – 656 Seiten

Buchempfehlungen:

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Das Washington Dekret – Jussi Adler-Olsen  comments 
© buch-rezension.eu (2011)