Facebook Twitter RSS

Der letzte Verdacht – James Patterson

Ausgestellt am 6. April 2015 vom in Krimi
4.5(90%) 2 votes

Handlung

Jack Morgan, Chef der weltweit agierenden Privatdetektei PRIVATE, kehrt nach einer langen Dienstreise zurück in sein Strandhaus. Dort findet er in seinem Bett seine E-Freundin Colleen erschossen vor. Alles deutet auf Jack selbst als Täter hin, auch die Polizei scheint sich schnell auf den Schuldigen festzulegen. Ganz offensichtlich versucht jemand, ihm den Mord anzuhängen. Mit aller Kraft und unter Einsatz seiner Ermittlungsagentur muss Jack versuchen, den Schuldigen zu finden.

Fazit

Neben all den aktuellen Thrillern und Krimis wirkt dieses Buch aus dem klassischen Detektivgenre geradezu erfrischend. Temporeich und spannend geschrieben, kommt hier zu keiner Zeit Langeweile auf. Neben der Haupthandlung muss PRIVATE auch noch auf anderen Nebenschauplätzen Probleme lösen, was die Story umso vielseitiger macht. Dieses Buch macht definitiv Lust auf mehr, so dass man sich auf weitere Bücher der PRIVATE-Reihe freuen wird. Auf der Skala von eins bis fünf sind vier Sterne durchaus angebracht.


>>>Hier gehts zum Buch – Der letzte Verdacht<<<


Der letzte Verdacht
von James Patterson – Goldmann Verlag 2014
ISBN: 978-3442480654
Taschenbuch – 384 Seiten

Buchempfehlungen:

  • Kein Buch dieses Genres vorhanden
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Der letzte Verdacht – James Patterson  comments 
© buch-rezension.eu (2011)