Facebook Twitter RSS

Der Puppenfänger – Joana Brouwer

Ausgestellt am 21. Januar 2014 vom in Krimi
641
Thanks!
An error occurred!

Handlung

Die Privatdetektivin Heide von der Heide wird von der früheren Bekannten Beate Buttenstett beauftragt, den als Vermisst gemeldeten Schwager Gerald Schöllen zu finden. Dieser ist eines frühen Morgens aus dem Haus gegangen und danach nicht mehr aufgetaucht. Beate befürchtet das Schlimmste, die Polizei scheint jedoch nicht von einem Verbrechen auszugehen.

So macht sich Heide von der Heide auf die Suche und muss im beschaulichen Ort Holte im Emsland feststellen, dass nichts so ist, wie es auf den ersten Blick erscheint. Wie glücklich war die Ehe zwischen Gerald Schöllen und seiner Frau wirklich? Und was hat das Ganze mit einem tragischen Verkehrsunfall vor einigen Jahren zu tun?

Als dann auch noch der Halbbruder von Gerald Schöllen tot aufgefunden wird, beginnt die Suche langsam Fahrt aufzunehmen. Denn der Mord an Gunnar sorgt auch dafür, dass Heides Lebensgefährte Dieter Fuchs, Kriminalbeamter bei der Mordkommission, ebenfalls in dem Vermisstenfall zu ermitteln beginnt.

Fazit

Heide von der Heide – der Name der Protagonistin trieb mir zugegebenermaßen ein leichtes Schmunzeln ins Gesicht. Auch wenn diese Namensgebung zu Beginn etwas irritierend war, so wurde doch nach wenigen Seiten eines klar, die Schriftstellerin versteht ihr Handwerk. Bei „Der Puppenfänger“ handelt es sich um einen klassischen Kriminalroman, hier wird nicht über „Thrill“ und blutrünstige Szenarien versucht, Spannung aufzubauen. Dies gelingt mit klassischer Ermittlungsarbeit und ausgezeichneter Charakterdarstellung schon von ganz alleine. Wer hier rasante Action erwartet, der wird sicherlich enttäuscht. Wer jedoch einen Krimi alter Schule liebt, der dürfte um dieses Werk wohl kaum herum kommen.

„Der Puppenfänger“ hat ganz klar die volle Sternezahl verdient, 5 von 5 Sternen für ein ausgereiftes Buch ohne jeden Widerspruch und Ungereimtheiten.


>>>Hier gehts portofrei zum Buch – Der Puppenfänger<<<


Der Puppenfänger
von Joana Brouwer, Ulstein Verlag (2013)
ISBN: 978-3548284859
Taschenbuch – 384 Seiten

Buchempfehlungen:

  • Kein Buch dieses Genres vorhanden
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Der Puppenfänger – Joana Brouwer  comments 
© buch-rezension.eu (2011)