Facebook Twitter RSS

Meyers Kinderlexikon / Mein erstes Lexikon – Bibliographisches Institut

Ausgestellt am 11. April 2011 vom in Kinder, Sachbücher
5(100%) 1 votes

Handlung

Was ist das Internet, eine Allergie oder eine Schleuse? Was ist ein Vorurteil? Im Vor- und Grundschulalter kennt die Neugier der Kinder keine Grenzen und es gibt tausend Fragen, die beantwortet werden wollen. Die Welt der Kinder ist voller interessanter Dinge, die sie entdecken und wahrnehmen und die sie nicht verstehen oder erklären können.
Die neue Auflage des „Meyers Kinderlexikon“ ist ein aktuelles Nachschlagewerk speziell für Kinder, das viele Antworten auf die Fragen Fünf- bis Zehnjähriger bereithält. Von A bis Z werden mit Hilfe anschaulicher Texte etwa 1000 unterschiedliche Begriffe und Gegenstände des täglichen Lebens beschrieben. Durch die freundliche Ansprache und die bunten Bilder soll das Interesse der Kinder an selbstständigem Erklären geweckt werden. Das Lexikon beinhaltet Themen, die der Sachunterricht in der Grundschule behandelt und die damit für die Schüler von besonderem Interesse sind. Hauptgebiete sind Begriffe aus der Tier- und Pflanzenwelt und dem technischen Bereich. Sehr hilfreich sind dabei die zugehörigen Artikel, die zu jedem Wort erscheinen (z.B. „der Wal“) und so gut einprägsam für die Kinder werden.

Fazit

Die 5. Auflage ist eine überarbeitete und auf die moderne Zeit abgestimmte Version des Kinderlexikons, bei der 50 neue Begrifflichkeiten wie „Die Medien“ oder „Das Faxgerät“ ergänzend hinzugefügt wurden. Die übersichtliche Gestaltung des Layouts vereinfacht die Stichwortsuche. Ganzseitige und ausführlich beschriebene Großartikel über 23 spannende Themengebiete laden die Kinder dazu ein sich mit den speziellen Begriffen auseinanderzusetzen und sich zu informieren. Am Ende des Lexikons gibt es eine Doppelseite voller lustiger Spielvorschläge, um den Umgang mit diesem zu fördern. Beispielsweise können die kleinen Experten Wörter schütteln und in der alphabetischen Reihenfolge sortieren oder kreativ werden, indem sie die Begrifflichkeiten malen. So können die Kinder mit viel Spaß und im Spiel ihr Wissen erweitern, ihren Wortschatz verbessern und schon früh das Nachschlagen üben.

>>>Hier gehts zum Buch – Meyers Kinderlexikon<<<

Meyers Kinderlexikon / Mein erstes Lexikon,
Bibliographisches Institut, Mannheim, Auflage 5 2006
ISBN 3411078154
Gebundene Ausgabe

Buchempfehlungen:

  • Kein Buch dieses Genres vorhanden
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
© buch-rezension.eu (2011)