Facebook Twitter RSS
formats

Der Fotograf – John Katzenbach

Ausgestellt am 10. März 2011 vom in Psychothriller

Psychothriller von John KatzenbachHandlung

Als Polizei-Detective Mercedes Barren herausfindet, dass es sich bei der bereits verhafteten Person nicht um den Mörder ihrer Nichte handelt, sondern dass dieser noch frei herumläuft, ermittelt sie trotz des Widerstandes ihrer Kollegen weiter. Unterdessen gerät die Literaturstudentin Anne in die Fänge des wahren Täters (Doug Jeffers) und wird entführt. Bevor er die junge Frau jedoch tötet, macht er sie mit diversen psychologischen Foltermethoden gefügig und fordert von ihr eine Mitschrift seiner Gedanken und die Dokumentation seiner Morde, wie eine Reporterin. Überzeugt von seiner Genialität möchte Doug all seine grausamen Morde detailliert beschrieben und fotografiert wissen. (mehr …)

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Der Fotograf – John Katzenbach  comments 
formats

Das Verhängnis – Joy Fielding

Ausgestellt am 6. März 2011 vom in Roman

Roman von Joy FieldingHandlung

Es geht in dieser Story um eine primitive Männerwette: wer schafft es wohl, die in einer Kneipe alleine sitzende attraktive Unbekannte, als erster ins Bett zu bekommen?
Die Sache verselbständigt sich und ziemlich schnell wird den drei an der Wette beteiligten Männern klar, in welcher misslichen Lage sind diese Dame namens Suzy befindet – man verstrickt sich in Lügen und versucht Suzy aus ihrer Situation zu befreien.

(mehr …)

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Das Verhängnis – Joy Fielding  comments 
formats

Die Perspektive des Gärtners – Hakan Nesser

Ausgestellt am 6. März 2011 vom in Roman

Roman von Hakan NesserHandlung

Der Protagonist, Erik leidet unter der circa 1 Jahr zurückliegenden Entführung seiner 4-jährigen Tochter. Diese spielte sich tragischerweise direkt vor seinem Haus und unmittelbar vor seinen Augen ab. Das kann er natürlich nicht verwinden und zieht, um zu vergessen, auf Drängen seiner Frau nach New York.
Allerdings merkt man recht schnell, dass bei der Beziehung von Erik und seiner Frau Winnie einiges im Argen liegt. Sie haben sich nichts mehr zu sagen und jeder scheint von der Trauer so eingenommen zu sein auf seine Weise, dass kein Platz mehr für Gemeinsamkeiten ist. (mehr …)

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Die Perspektive des Gärtners – Hakan Nesser  comments 
formats

Fatal – Lisa Scott

Ausgestellt am 6. März 2011 vom in Thriller

Thriller von Lisy ScottHandlung

An sich ist die Story recht einfach aber doch erschreckend realistisch: Eine Mutter lebt mit ihrem adoptierten Sohn zusammen und findet im Briefkasten ein Flugblatt, auf dem Kinder abgebildet sind, die in letzter Zeit in der Gegend spurlos verschwunden sind. Zu ihrem Entsetzen sieht ein Kind auf dem Zettel ihrem Adoptivsohn zum Verwechseln ähnlich. Sie versucht zuerst vergeblich, diese Tatsache zu ignorieren, was ihr aber nicht gelingt und muss immer wieder daran denken, welch auffallende Ähnlichkeit dieses Kind doch mit ihrem eigenen hat. Es lässt ihr keine Ruhe und sie beginnt zu recherchieren. (mehr …)

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Fatal – Lisa Scott  comments 
formats

Hilfe, ich bin reich – Kim Schneyder

Ausgestellt am 6. März 2011 vom in Humor

Lustiger Roman zum SchmunzelnHandlung

Mit der Liebe scheint´s nicht so recht zu klappen, im Job bleibt auch der ganz große Erfolg aus und mit ihm natürlich auch die so dringend benötigte Kohle… obwohl sich Molly doch nun wirklich so ins Zeug legt.
Und, tatsächlich, wie gerufen kommt da die Mitteilung dass Molly im Lotto gewonnen hat und Millionärin wird! Endlich scheinen alle großen und kleinen Probleme des Alltags gelöst. (mehr …)

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Hilfe, ich bin reich – Kim Schneyder  comments 
formats

Der falsche Freund – Nicci French

Ausgestellt am 6. März 2011 vom in Psychothriller

PsychothrillerHandlung

Die Hauptperson des Buches, Miranda, verliebt sich in Brendan und gerät in eine Spirale des Horrors und Alptraums, aus dem sie nicht mehr heraus kann. Noch dazu glaubt ihr keiner, welches wahre Gesicht sich tatsächlich hinter der Sunny-Boy Fassade ihres Liebhabers versteckt. Brendan ist einfach viel zu angesehen, als dass irgendjemand nachvollziehen könnte, was Miranda anzudeuten versucht. Nicht einmal die Polizei schenkt ihr Gehör, bis dann ein Mord passiert…

(mehr …)

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Der falsche Freund – Nicci French  comments 
formats

Splitter – Sebastian Fitzek

Ausgestellt am 1. März 2011 vom in Psychothriller, Romane

Psychothriller von Sebastian FitzekHandlung

„Was wäre, wenn wir die schlimmsten Ereignisse unseres Lebens für immer aus dem Gedächtnis löschen könnten? Und was, wenn etwas dabei schiefginge?“

Marc Lucas hat bei einem Autounfall seine schwangere Frau verloren. Um das schreckliche Erlebnis vergessen zu können, soll er an einem Amnesieprogramm einer undurchsichtigen psychiatrischen Klinik teilnehmen. Doch dann fängt das Katz- und Mausspiel erst richtig an.
(mehr …)

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
2 Comments  comments 
© buch-rezension.eu (2011)