Facebook Twitter RSS
formats

Māori-Neuseelands verborgener Schatz – Claudia Edelmann

Handlung

Die meisten Menschen verbinden mit Neuseeland ausschließlich schöne Landschaften und endlose Sandstrände. Doch das „Land der langen weißen Wolke“ ist mehr als das. Es ist in erster Linie das Land der Māori, der indigenen Bevölkerung Neuseelands. Doch wie viele Neuseelandreisende haben tatsächlich die Möglichkeit, die Māori kennenzulernen und sich intensiv mit ihrer Kultur zu beschäftigen?
Die Autorin Claudia Edelmann hat sieben Monate bei den Māori verbracht. Ihre Eindrücke und Erfahrungen im Umgang mit diesen Menschen und ihrer Kultur schildert sie anschaulich in ihrem Buch „Māori-Neuseelands verborgener Schatz“. (mehr …)

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Māori-Neuseelands verborgener Schatz – Claudia Edelmann  comments 
formats

Experiment Mensch – Daniel Knop

Ausgestellt am 17. November 2011 vom in Gesellschaft

Handlung

Der Mensch steuert unweigerlich auf die Katastrophe zu, denn Überbevölkerung, fehlende Regulatoren und mangelnde Ressourcen werden ein Leben in den uns bekannten Rahmenbedingungen unmöglich machen. Nach nunmehr 7 Milliarden Erdbewohnern kann man unweigerlich zu dem Schluss kommen, dass die Problematik der Überbevölkerung von Menschenhand gemacht ist. Sie ist die Folge unserer Kultur, unseres Handelns, unserer medizinischer und technischer Fortschritte. Immerhin entstand vor über 200.000 Jahren der erste „vernunftbegabte“ Mensch (Homo Sapiens), sesshaft wurde der Mensch jedoch erst vor ca. 10.000 Jahren. Zu dieser Zeit lebten schätzungsweise 10 Millionen Menschen. Im Jahr 1804 wurde zum ersten Mal die Milliardengrenze überschritten, nur 123 Jahre später wurde diese Zahl verdoppelt (2 Milliarden Erdenbürger). Lediglich 47 Jahre später fand die nächste Verdoppelung statt, etwa im Jahr 2025 wird das Überschreiten der Grenze von 8 Milliarden Menschen erwartet. (mehr …)

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
1 Comment  comments 
formats

Der Seelenbrecher – Sebastian Fitzek

Ausgestellt am 21. Oktober 2011 vom in Psychothriller

Handlung

Ein Professor, zwei Studenten gemeinsam in einer leer stehenden Villa, welche ehemals als Luxusklinik fungierte, so beginnt die eigentliche Story. Die Studenten sind Teil eines Experimentes, in welchem sie sich mit einer Patientenakte, einer grausamen Geschichte beschäftigen müssen. Um was es bei dem Experiment geht, ist den Studenten nicht klar. Und so beginnt eine Reise in die Vergangenheit, die Geschichte des Seelenbrechers.

Willkommen im dauerhaften Albtraum, gefangen in den schlimmsten Erinnerungen, vergraben in der eigenen Seele. So könnte man das umschreiben, was drei Frauen passiert ist. Offensichtlich ohne äußere körperliche Gewalt treibt der Seelenbrecher sein Unheil. Die Opfer sind gefangen in einem grausamen Albtraum und nicht mehr ansprechbar. (mehr …)

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Der Seelenbrecher – Sebastian Fitzek  comments 
formats

Tiere – Simon Beckett

Ausgestellt am 17. Oktober 2011 vom in Psychothriller

Handlung

Der etwas einfach strukturierte Nigel lebt alleine in einem stillgelegten Pub, der ehemals seinen verstorbenen Eltern gehörte. Das Leben von Nigel ist einfach und nichts Besonderes. Zuhause beschäftigt er sich am liebsten mit Comics und Fernsehen. Im Büro kümmert er sich hauptsächlich um Kopien und einfache Tätigkeiten. Und dann sind da noch die Kolleginnen Cheryl und Karen, die sich eines Tages zum Besuch im Pub ankündigen. Etwas ganz außergewöhnliches, bekommt Nigel doch sonst nie Besuch. Denn Nigel lebt quasi alleine, sieht man mal von seinen „Haustieren“ im Keller ab, Tiere die eigentlich keine Tiere sind. (mehr …)

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Tiere – Simon Beckett  comments 
formats

Still Missing – Chevy Stevens

Ausgestellt am 1. Oktober 2011 vom in Thriller

Handlung

Am hellichten Tag wird die Immobilienmaklerin Annie O´Sullivan bei einer Open-House-Besichtigung entführt und in eine Hütte verschleppt. Der Peiniger selbst beginnt nach körperlicher und seelischer Misshandlung mit Annie ein Leben in Mitten der Abgeschiedenheit, für Annie die Hölle ohne jede Möglichkeit der Flucht. Doch was würde man nun tun, wenn sich die Möglichkeit ergäbe, den Peiniger zu töten und dann zu fliehen? Wäre der Albtraum dann wirklich vorbei?
(mehr …)

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Still Missing – Chevy Stevens  comments 
formats

Schwarzer Regen – Karl Olsberg

Ausgestellt am 28. September 2011 vom in Thriller

Handlung

Kaum vorstellbar, Mitten in Deutschland wird eine Atombombe gezündet. Bei dem verheerenden Terroranschlag kommen unzählige Menschen ums Leben, darunter auch der Sohn von Ex-Polizist Lennard Pauly, der inzwischen als Privatdetektiv seinen Lebensunterhalt bestreitet. Alles weist auf eine Beteiligung von islamistischen Terroristen hin. Doch bei einem Überwachungsauftrag stößt Pauly auf eine Intrige ungeahnten Ausmaßes, in ihm kommen Zweifel an der offiziellen Darstellung auf. Von nun an möchte er alles daran setzen, die wahren Umstände des Attentats und den Tod seines Sohnes herauszufinden. (mehr …)

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Schwarzer Regen – Karl Olsberg  comments 
formats

Limit – Frank Schätzing

Handlung

Im Jahr 2025 ist die Welt nicht mehr so wie wir sie kennen. Neben bahnbrechenden Technologien sorgt kaum ein Element für derartige Unruhe wie der Abbau von Helium-3 auf dem Mond. Denn dieses Element löst alle Energieprobleme der Erde. Ein Wettlauf um die Förderung beginnt, welchen scheinbar die Amerikaner dank der Technologie des Technologiegiganten Julian Orley gewonnen haben. Mit einer Horde potentieller Investoren macht sich Julian Orley auf dem Weg zum Mond ins neugeschaffene Mondhotel. (mehr …)

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Limit – Frank Schätzing  comments 
formats

Ghost Walker – Auf lautlosen Schwingen – Michelle Raven

Ausgestellt am 18. August 2011 vom in Fantasy

Handlung

Zurückgezogen in der Wildnis lebt eine Gruppe Berglöwen, die in der Lage sind eine menschliche Gestalt anzunehmen. Nicht nur das diese Wandler eine menschliche und tierische Seite haben, auch die Emotionen, Sorgen und Nöte sind die von „normalen“ Menschen, was sie gerade so sympathisch und liebenswert macht. Ein Mitglied dieser sogenannten Berglöwengruppe ist die schüchterne und zurückgezogen lebende Amber. Als Kind wurde Amber die sich in ihrer Berglöwengestalt befand von Wildjägern gejagt und schwer verletzt. Bei dem Versuch sie zu beschützen wird ihr Vater tödlich verletzt. (mehr …)

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Ghost Walker – Auf lautlosen Schwingen – Michelle Raven  comments 
formats

Chicagoland Vampires 1 Frisch gebissen – Chloe Neill

Ausgestellt am 27. Juni 2011 vom in Fantasy

Handlung

Die Studentin Merit ist des Nachts auf dem Gelände ihrer Universität unterwegs, um nach Hause zu gelangen. Doch plötzlich wird sie von einem sich im Blutrausch befindenden Vampir angegriffen und gebissen. Aufgrund des hohen Blutverlustes droht sie zu sterben doch zu ihrem Glück findet der Vampir Ethan sie noch rechtzeitig und kann sie verwandeln, ehe sie stirbt. Doch damit beginnen erst die Probleme, denn Merit hält nicht viel von Vampiren und wollte schon gar nicht einer werden. Nun muss sie sich mit ihrem „neuen“ Leben arrangieren und lernen damit zurechtzukommen. (mehr …)

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Chicagoland Vampires 1 Frisch gebissen – Chloe Neill  comments 
formats

Magisches Spiel – Christine Feehan

Ausgestellt am 26. Juni 2011 vom in Fantasy

Handlung

Die Schattengänger sind Menschen, die von einem verrückten Wissenschaftler genverändert wurden. Durch diese genetischen Veränderungen sind die Schattengänger in der Lage auf übernatürliche Fähigkeiten zu verfügen, die jedoch nicht nur Vorteile mit sich bringen. Neider, versteckte Gegner und ein abgeschiedenes Leben sind nur ein paar Folgen, die die Genveränderungen mit sich bringen. Die meisten männlichen Schattengänger arbeiten für das Militär und setzen ihre Fähigkeiten ein, um das Böse zu bekämpfen. (mehr …)

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Magisches Spiel – Christine Feehan  comments 
© buch-rezension.eu (2011)