Facebook Twitter RSS

Winzertod – Christian Klinger

Ausgestellt am 26. Februar 2013 vom in Krimi
4.5(90%) 6 votes

Handlung

Im kleinen Stadtteil Neufried im Nordwesten Wiens steigt mal wieder der jährliche Kirtag, ein Muss für die gesamte Gesellschaft. Im Gegensatz zu früheren Festivitäten überschattet diesmal jedoch ein Brand im Nebengebäude des Weingutes Fadinger das Ereignis, denn in den Flammen stirbt der alte Hausknecht. Zunächst wird von einem tragischen Unglück ausgegangen, zunehmend verdichten sich jedoch die Anzeichen für einen Selbstmord. Die Enkelin des Verstorbenen muss jedoch entsetzt feststellen, dass ihr Großvater weitaus vermögender war, als es die Stellung als Knecht erlaubt hätte. Da sie zunehmend Zweifel an der aufkommenden Theorie hinsichtlich eines selbstverschuldeten Todes hat, heuert sie den Privatdetektiv Marco Martin an, die Umstände des Todes aufzuklären.

Zeitgleich wird im Zuge von Abbrucharbeiten die Leiche des Hausbesitzers gefunden. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder nach der Tat im Haus gewohnt haben könnte.

Fazit

Die hier skizzierte Story ist der erste Fall für Marco Martin, den früheren Bestatter, der sich inzwischen als Privatdetektiv verdient. Das Buch selbst kann klassisch als Kriminalroman beschrieben werden, in Zeiten der Serienkiller und Psychothriller eher altmodischer, aber durchaus sympathischer Natur. Die Spannung selbst wird hier zwar auch großgeschrieben, mit viel Witz und dem Wiener Charme jedoch sehr gut ergänzt.

Vor allem der Protagonist und sein Leben in der Vorstadt entlocken dem Leser zahlreiche Lacher. Insgesamt ist die hier beschriebene Mentalität der Menschen eindrucksvoll wiedergegeben, auch wenn man selbst kein Wiener sein muss, um den Humor und die Denkweisen zu verstehen.

Für Fans des klassischen Kriminalromans dürfte dieses Werk sicherlich 4 Sterne wert sein. Der zusätzlich versprühte Humor und die beschriebenen Charaktere begründen jedoch durchaus die Steigerung auf 5 von 5 möglichen Sternen.


>>>Hier gehts portofrei zum Buch – Winzertod<<<


Winzertod
von Christian Klinger – Steinverlag (2012)
ISBN: 978-3901392276
Taschenbuch – 276 Seiten

Buchempfehlungen:

  • Kein Buch dieses Genres vorhanden
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Winzertod – Christian Klinger  comments 
© buch-rezension.eu (2011)